Ganzheitliches Gesundheitszentrum Veronika Humer

Bowtech

Die aus Australien stammende Bowen Technik, kurz Bowtech, regt die Selbstheilungskräfte an und ein sofortiger Heilungsprozess wird eingeleitet. Bowtech wirkt auf der körperlichen, emotionalen und geistigen Ebene und richtet sich immer an den ganzen Menschen (vgl. ganzheitlich). Bowtech wird seit über 40 Jahren erfolgreich angewendet und unterstützt Menschen jeden Alters vom Kleinkind bis zum älteren Menschen und verhilft zu einer deutlich gesteigerten Lebensqualität.


Bowtech umfasst eine Reihe von definierten, sanften Griffen an bestimmten Körperpartien, die den Körper wieder ins Gleichgewicht bringen und seine Selbstheilungskräfte anregen. Zwischen diesen Griffabfolgen sind Pausen einzuhalten, um dem Körper Zeit für die optimale Umsetzung des dadurch ausgelösten Energieflusses zu ermöglichen.


Die Muskeln entspannen sich, das Nervensystem wird ausbalanciert, körperfremde Gifte können leichter abgebaut und Nährstoffe besser aufgenommen werden. Bowtech bewirkt Wohlbefinden, ist sehr entspannend und unterstützt die Selbstheilung!


Die Anwendungsmöglichkeiten reichen von der ganzheitlichen Gesundheitsförderung über Beschwerdenlinderung bei Sport und Arbeit bis zur gezielten Behandlung von Schmerzen und Krankheiten, wie Knie- und Rückenschmerzen, Schulter- und Nackenverspannungen, Migräne, Asthma Symptome und Allergien , Menstruationsbeschwerden , Bettnässen u.v.m.


Bowtech unterstützt sehr erfolgreich die traditionellen, medizinischen Heilmethoden. Viele Ärzte setzen Bowtech als unterstützende Behandlungsmethode ein. Weiters wird Bowtech auf der ganzen Welt mit großem Erfolg im Breiten- und Leistungssport eingesetzt.

Der Körper hat die Fähigkeit sich selbst zu regenerieren. Die Bowen Technik oder Bowtech unterstützt dies: Mit präzis definierten Serien von sanften Griffen stimuliert die Bowen Technik die Selbstheilungskräfte. Man arbeitet mit bestimmten Muskelgruppen und leitet den (heilenden) Energiefluss zu den Problembereichen. Die Körperpartien, bei denen Griffe gesetzt werden, korrespondieren mit Akupunkturpunkten oder liegen auf bestimmten Meridianverläufen.


Nachweislich werden der Kreislauf, die Aufnahme von Nährstoffen und die Ausscheidung von Giften aktiviert und sowohl die lymphatische, als auch die venöse Drainage verbessert. Auch Sportverletzungen, Probleme des Bewegungsapparates (Wirbelsäule, etc.) und viele andere Beschwerden wie Migräne, Asthma, Menstruationsbeschwerden uvm. werden durch Bowtech verbessert oder aufgehoben.


Diese ganzheitliche Methode wirkt in allen Bereichen auf den ganzen Körper und bringt ihn in sein natürliches Gleichgewicht, physisch wie psychisch, zurück.


Auf Grund der vielen Erfolge hat sich Bowtech, die der Australier Tom Bowen entwickelt hat, rasch in der ganzen Welt verbreitet und kann in fundierten Seminaren in mehreren Ausbildungsmodulen erlernt werden.


Weitere Infos: www.bowtech.at und www.bowtech.com